Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Gewerbe- und Handelsvereins Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen e.V.

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie einen möglichst umfassenden und einheitlichen Kenntnisstand über die Tätigkeiten des Vereins haben. Aus diesem und weiteren Gründen wurde diese Internetpräsentation ins Leben gerufen, deren Inhalt ständig ergänzt und aktualisiert wird.

Unser Verein vertritt die Interessen der Gewerbetreibenden der Gemeinde Großenkneten. Er veranstaltet in den Ortsteilen Weihnachtsmärkte, verkaufsoffene Sonntage und Straßenfeste.

Und bitte denken Sie an uns, wenn Sie Fragen haben. Rufen Sie uns an, faxen oder mailen Sie uns oder suchen Sie auch gerne persönlich einen unserer Vorstandsmitglieder auf. Wir haben bzw. finden ganz bestimmt die Antworten auf Ihre Fragen.

Aktuelles


Montag 04 Dezember 2017
 Nikolausmeile - Kneten trotzt dem Schmuddelwetter

Glühweinbude
Heiße Getränke, Klönschnack, gute Laune: An den Ständen der Nikolausmeile waren viele in Feierlaune.
Die Feuershow mit Pferden am Samstag lief nicht wie geplant. Der gesamten Veranstaltung tat diese allerdings keinen Abbruch.

Wetter ist nicht planbar. Das zeigte sich – wieder einmal – am Wochenende bei der Nikolausmeile in Großenkneten. Daneben sorgte aber auch ein Pferd dafür, dass manches anders lief als gedacht.

Während Bernhard Kempermann vom Team Nikolausmeile im Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen am Sonntagnachmittag „alles im Lot" meldete, hatten am Samstag bei der Feuershow auf dem Mittelaltermarkt die vielen umstehenden Schaulustigen die Erfahrung gemacht, dass auch ein Pferd einmal einen schlechten Tag haben kann. Eines der beiden Showpferde zeigte plötzlich Angst vor den Feuerschwaden direkt vor und neben dem Kopf, und auch bei den „brennenden Herzen" zwischen den beiden Vierbeinern versagten die Nerven.

Irgendwie hatte es die Reiterin wohl schon geahnt und vor der Show erklärt, dass Feuer und Pferde eigentlich nicht zusammen passen und dass auf gar keinen Fall etwas erzwungen werde. Pferde seien nun einmal Fluchttiere.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Montag 04 Dezember 2017 - 13:15:11

 Druckerfreundlich  

Mittwoch 29 November 2017
 Kneten heizt am ersten Advent ein

Feuerspektakel
Schöne Atmosphäre: der Mittelaltermarkt auf der Großenkneter Nikolausmeile. 
Großenkneten freut sich auf die Nikolausmeile. An beiden Tagen beginnt der große Trubel um 15 Uhr. Der Mittelaltermarkt hat sogar längere Öffnungszeiten.


Damit startet in der Gemeinde Großenkneten stets der Reigen der weihnachtlichen Feste: mit der Nikolausmeile. Am kommenden Samstag, 2. Dezember, und am Sonntag, 3. Dezember, ist sie auf der gesperrten Hauptstraße und dem Marktplatz an beiden Tagen ab 15 Uhr geöffnet. Besonderheit in Kneten: der mittelalterliche Teil. Er bietet in diesem Jahr noch mehr Interessantes, Buntes und kulinarische Köstlichkeiten. Er hat verlängerte Öffnungszeiten: am Samstag von 15 bis 24 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.
 
 


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Mittwoch 29 November 2017 - 15:29:13

 Druckerfreundlich  

Freitag 17 November 2017
 Neuheiten auf der Nikolausmeile

Plakate
Die Plakate sind fertig und die Vorfreude wächst: Am Samstag, 2. Dezember, und am Sonntag, 3. Dezember, feiert Großenkneten wieder die Nikolausmeile
Die Plakate sind fertig und die Vorfreude wächst: Am Samstag, 2. Dezember, und am Sonntag, 3. Dezember, feiert Großenkneten wieder die Nikolausmeile, zu der auch wieder der Mittelaltermarkt gehört. Beginn ist an beiden Tagen jeweils um 15 Uhr. Viele Aussteller und Teilnehmer versprechen wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm der beliebten Meile im Ortskern.

„Trotz des doch sehr hohen Arbeitsaufwandes für die Umrüstung der Sterne haben wir wieder eine attraktive Nikolausmeile mit einigen neuen Ständen auf die Beine gestellt“, sagt Bernhard Kempermann vom Organisationsteam des Gewerbe- und Handelsvereins Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen. Dazu gehören ein Food-Truck, das Vorlesen vorweihnachtlicher Geschichten durch Kindergartenleiterin Rosemarie Pfeiffer, Kinderschminkstand und einiges mehr an Neuheiten.

Für die Stiefelaktion kann das entsprechende Schuhwerk vom 20. bis 25. November in folgenden Geschäften in Großenkneten abgegeben werden: Kaufhaus Hellbusch, Papierwaren Dieken und in der Gärtnerei Zaubergarten.
Ein Arbeitseinsatz zur Umstellung der Beleuchtung ist noch an diesem Samstag, 18. November, 14 Uhr, bei Lueken, Barkenshorn 8 in Sage, „Jede freiwillige Hand ist willkommen“, wirbt Bernhard Kempermann für möglichst große Unterstützung durch freiwillige Helfer.
GHV am Freitag 17 November 2017 - 08:23:52

 Druckerfreundlich  

Dienstag 19 September 2017
 Großteil der Weihnachtssterne schon neu eingekleidet

Fleissige Helfer!
Sanieren die Weihnachtssterne: Mitglieder des Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen. Insgesamt sind es 95 Stück. 
 „Noch ein Treffen mit zehn bis zwölf helfenden Händen und wir haben die Umrüstung der Weihnachtssterne auf moderne LED-Technik abgeschlossen", hieß es am Samstag in der Scheune von Familie Lueken in Barkenshorn/Sage.

Zum fünften Mal hatten sich die Helfer aus Großenkneten und den umliegenden Bauerschaften zu dem freiwilligen Arbeitsdienst getroffen. Bekanntlich rüstet der Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen (GHV) die in die Jahre gekommene Weihnachtsbeleuchtung um. Immerhin 30 Jahre hat sie mit Glühbirnen funktioniert. Nun aber ist sie nicht mehr zeitgemäß. Vor allem die empfindlichen Glühfadenleuchtmittel sorgen immer wieder für Kosten und auch Arbeit, da häufig schon durch den Transport viele Birnen kaputt gehen.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Dienstag 19 September 2017 - 09:26:05

 Druckerfreundlich  

Montag 07 August 2017
 Mithelfen für neue Weihnachtsbeleuchtung

Die Umrüstung der Weihnachtsbeleuchtung ist für die Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen derzeit ein großes Thema. Künftig werden in der Adventszeit energiesparende LED-Lichter eingesetzt. Dafür ist einiges an ehrenamtlichen Vorarbeiten zu leisten, so auch in Großenkneten.
 
Wie Bernhard Kempermann mitteilt, sind dafür zunächst drei Termine festgelegt worden. An den Sonnabenden, 12., 19. und 26. August, sind die Arbeitseinsätze jeweils ab 14 Uhr bei Wilfried Lueken in Sage, Barkenshorn 8. Helferinnen und Helfer sind jederzeit willkommen, betont Kempermann. Kalte Getränke und Bratwurst werden zur Stärkung gereicht.
 
Autor: US/NWZ
GHV am Montag 07 August 2017 - 08:35:50

 Druckerfreundlich  

Wechsle zur Seite       >>  
News Rubriken


Alle Artikel sind © ihrer jeweiligen Autoren, der übrige Inhalt ist © vom Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen e.V.

Programmierung & Administration durch Maik Lückemeyer