Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Gewerbe- und Handelsvereins Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen e.V.

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie einen möglichst umfassenden und einheitlichen Kenntnisstand über die Tätigkeiten des Vereins haben. Aus diesem und weiteren Gründen wurde diese Internetpräsentation ins Leben gerufen, deren Inhalt ständig ergänzt und aktualisiert wird.

Unser Verein vertritt die Interessen der Gewerbetreibenden der Gemeinde Großenkneten. Er veranstaltet in den Ortsteilen Weihnachtsmärkte, verkaufsoffene Sonntage und Straßenfeste.

Und bitte denken Sie an uns, wenn Sie Fragen haben. Rufen Sie uns an, faxen oder mailen Sie uns oder suchen Sie auch gerne persönlich einen unserer Vorstandsmitglieder auf. Wir haben bzw. finden ganz bestimmt die Antworten auf Ihre Fragen.

Aktuelles


Donnerstag 08 Juni 2017
 Im Sommer geht’s um Weihnachtslichter

Die Weihnachtsbeleuchtung ist in die Jahre gekommen. Jetzt wird im Sommer auf moderne LED-Technik umgerüstet.
 
Der Sommer naht, doch beim Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen steht schon eine ganz andere Jahreszeit im Fokus: der Winter. Es geht um die Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtung in den Orten Ahlhorn, Großenkneten und Huntlosen. Sie soll demnächst erfolgen, und dazu ist die Unterstützung freiwilliger Helfer gefragt. Das berichtet der Vorsitzende des Gewerbevereins, Willi Renken.
 
Die Kosten der Erneuerung der Sterne sind mit 22 500 Euro veranschlagt. Dabei handelt es sich um reine Materialkosten. Die Arbeit der Umrüstung wird in Eigenleistung von Mitgliedern des GHV und der Bürgervereine erbracht werden, erläutert der Vorsitzende.
 
Von der Gesamtsumme finanziert der GHV 5000 Euro. Der Restbetrag von 17 500 Euro wird von der Gemeinde vorfinanziert. Ein Ausgleich erfolgt über eine Halbierung des derzeitigen Zuschusses in Höhe von 5000 Euro, den der GHV jährlich für den Unterhalt der Sterne erhalten hat. „Zusätzlich werden erhebliche Mengen an Strom eingespart werden, da die neue LED-Beleuchtung bei mehr Helligkeit nur rund 20 Prozent des vorherigen Verbrauchs haben wird“, so der Verein.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Donnerstag 08 Juni 2017 - 09:21:12

 Druckerfreundlich  

Montag 22 Mai 2017
 Straßenfest - Interesse groß: Frühstart des Flohmarktes

Der Flohmarkt war geprägt durch gewerbliche Anbieter. Der Ort war am Sonntag sehr gut besucht.

Das Ahlhorner Straßenfest hat sich offenbar einen Namen gemacht, denn die Resonanz am Sonntag ist sehr groß ausgefallen. „Die ersten Ständen sind schon am Samstagabend aufgebaut worden“, so Lothar Pundt von der Flohmarktcompany. Am Sonntag gegen 8 Uhr spitzte sich die Situation sogar derart zu, dass der Verkehr zeitweise gar nicht fließen konnte, da schon alles mit Ständen zustand. Die Sperrung der Ortsdurchfahrt, ursprünglich erst in der Mittagszeit vorgesehen, wurde von der Polizei aus Sicherheitsgründen vorzeitig vorgenommen. „Wo sollten die Leute auch hin?“, so der Flohmarktveranstalter, der hochzufrieden war: „Super, super, super“, sagte er als Fazit, „das beste Straßenfest bisher“.  
 StraßenfestHochbetrieb auf der Wildeshauser Straße: Zwischen den Flohmarktständen war sehr viel los am Sonntagnachmittag.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Montag 22 Mai 2017 - 09:32:00

 Druckerfreundlich  

Donnerstag 18 Mai 2017
 Ahlhorns Ortsdurchfahrt wird zur Schlendermeile

Straßenfest
Immer mit Schwung bei der Sache: Die Tanzgruppen des TV Ahlhorn treten beim Straßenfest auf.
Nach einer kleinen Durststrecke kommt das Ahlhorner Straßenfest wieder in Schwung. Schon im Jahr 2016 war der Aufschwung unverkennbar. Das zeigt sich auch beim Blick auf das Ahlhorner Straßenfest am kommenden Sonntag, 21. Mai. Das Programm ist erneut nochmals größer als im Vorjahr ausgefallen, freut sich Karina Lottes (MSL-Elektronik), die federführend für den Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen dieses Fest mit verkaufsoffenem Sonntag organisiert. Von 14 bis 18 Uhr wird am Sonntag auf und neben der Ortsdurchfahrt (Wildeshauser Straße) gefeiert. Bereits ab 10 Uhr ist ein Straßenflohmarkt geöffnet.

Für das Straßenfest wird die G 213 von 14 bis 18 Uhr zwischen Kreisel und Kreuzungsbereich Visbeker Straße/Schulstraße für den KFZ-Verkehr gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Am Nachmittag wird die einstige Bundesstraße damit zur Schlendermeile, auf der es viel zu entdecken gibt. Viele Geschäfte beteiligen sich am verkaufsoffenen Sonntag und locken zudem mit besonderen Aktionen die Gäste. Vom Gewinnspiel bis zur Kaffee- und Kuchentafel reicht die Palette.
 
 
 


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Donnerstag 18 Mai 2017 - 10:13:55

 Druckerfreundlich  

Donnerstag 23 Mrz 2017
 Gewerbeverein fast eingeschlafen

Derzeit läuft nur der Kneter Taler noch ordentlich. Thema war wieder die Weihnachtsbeleuchtung.

 Jahreshauptversammlung „Wir müssen uns überlegen, was wir mit dem Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen künftig unternehmen wollen.“ Diese Frage stellten Vorsitzender Willi Renken und Stellvertreter Christian Hubert am Dienstagabend im „Alten Posthaus“ während der Jahreshauptversammlung in den Mittelpunkt. „In jüngster Zeit sind uns die Aktionen etwas abhanden gekommen. So manches Mitgliedsunternehmen mag sich fragen, was machen die eigentlich“, stellte Renkens eingangs fest. Gewerbeschauen seien heute kaum noch realisierbar. Für die Eiskugelaktion fehle teilweise die Eisdiele vor Ort.

Von den 125 ehemaligen Mitgliedern und Betrieben sind noch 98 im GHV organisiert. „Es wird nicht leichter, diese Anzahl wieder auf das alte Niveau zu bringen“, erklärte Renken. Deshalb forderte er zur Ideenfindung auf. Erstes Ergebnis der Diskussion war die Ausrichtung einer Job-Messe in 2018 in der Graf-von-Zeppelin- Schule.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Donnerstag 23 Mrz 2017 - 11:22:38

 Druckerfreundlich  

Montag 05 Dezember 2016
 Alle Achtung: Allerbeste Adventsstimmung

Konzept in Ahlhorn geht auf – Organisatoren zeigen sich zufrieden mit Verlauf
 Ahlhorner Weihnachtsmarkt
Einladend: der Eingangsbereich des Weihnachtsmarktes.
Der „neue Weihnachtsmarkt“ in Ahlhorn funktioniert. Die Gemeinschaftsaktion kommt gut an.

Der Spaß und auch ein Stück Stolz standen Garlich Grotelüschen und Rolf Löschen schon am Samstagabend ins Gesicht geschrieben. Mit ihren Pudelmützen in Leuchtfarben waren sie für fast jeden auf dem Weihnachtsmarkt in Ahlhorn gut sicht- bar und zugleich Sinnbild für das, was mit Engagement und Gemeinschaftsdenken alles erreicht werden kann. Kurzum: Der „neue“ Weihnachtsmarkt Ahlhorn an der Ecke Wildeshauser Straße/Am Lemsen entpuppte sich schon am Sonnabend als Besuchermagnet. Und am Sonntag ging es so weiter mit allerlei Programm.

Gleich 26 Aussteller hatten im Vorfeld ihre Teilnahme zugesichert. Viele rückten zusammen an den einzelnen Ständen bei heißen Getränke bis zur Feuerzangenbowle. Positiv fiel das Mitein­ander auf dem Weihnachtsmarktgelände aus. Gute Laune war angesagt bei dem Fest, das auch viele Menschen mit Migrationshintergrund besuchten. Bei einem solchen Ansturm leerte sich die Gulaschkanone der Nordmänner in kürzester Zeit. Da galt es, Nachschub zu besorgen.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Montag 05 Dezember 2016 - 14:22:47

 Druckerfreundlich  

Wechsle zur Seite       >>  
News Rubriken


Alle Artikel sind © ihrer jeweiligen Autoren, der übrige Inhalt ist © vom Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen e.V.

Programmierung & Administration durch Maik Lückemeyer